StraMa©-Workshop

In einem 1-Tages Workshop werden nach vorgegebenen Spielregeln

  • die gegenwärtige Unternehmensstrategie und Positionierung hinterfragt und gegebenenfalls neue Strategieansätze erarbeitet für
    • Vision
    • Mission
    • Leitbild
    • Positionierung
  • im erweiterten Marketing-Mix werden
    • Produkt-USP's herausgearbeitet
    • Peoples/Zielgruppen exakt beschrieben und definiert
    • Preispolitiken verabschiedet
    • Placement/Distributionsansätze diskutiert
    • Promotion/Werbung "gebrainstormt"

StraMa©-Umsetzung

Aufbauend auf den Startworkshop wird die gewählte Strategiealternative umgesetzt, wobei es dem Kunden überlassen ist, die Umsetzung

  • selbst/hausintern
  • durch mich als selbstständigen Consultant oder
  • mit externer Hilfe durch Dritte

durchzuführen.

Die organisatorische Einbindung der strukturiert erarbeiteten Strategie- und Marketing-Mix Faktoren wird in einem systemischen Ansatz verfolgt. Die SWOT-Analyse hilft dabei, die Stärken und Schwächen (intern), die Chancen und Gefahren (extern) zu dokumentieren und die Veränderungen laufend zu verfolgen.

Business-Coaching

Business-Coaching ist eine anlassbezogene, professionelle Beratung im beruflichen Kontext, die zielorientiert und lösungsfokussiert die selbstbestimmte Lösungskompetenz der KundInnen fördert. Das von mir angebotene Business-Coaching stellt ein Ergänzung in meinem Angebots-Portfolio dar; aus meiner langjährigen Erfahrung als Geschäftsführer und GmbH-Gesellschafter weiss ich aus eigener Praxis, wie einsam man häufig in seinen Entscheidungen ist.

Alle potentiellen Gesprächspartner verfolgen entweder

  • Eigeninteressen
  • erkennen die wesentlichen/relevanten fachlichen Zusammenhänge nicht
  • sind an gar keiner Problemlösung interessiert

Coaching Zertifikat

Interimsmanagement – Management auf Zeit

Zwischenzeitlich sehe ich alle meine rückliegenden Management-Jobs als eine spezielle Art von Interimsmanagement.
Es war bei (fast) allen Jobs klar, dass ich diese Aufgaben/Projekte nicht bis zu meiner Pensionierung wahrnehmen werde.
Aus diesem Selbstverständnis heraus geht es auch beim Interimsmanagement um

  • fachliche Kompetenz
  • hohe Qualifikation
  • ausgeprägte Zielorientierung
  • angepasste Führungskompetenz
  • soziale Kompetenz
  • emotionale Intelligenz

Durch die Mitgliedschaft im Bühler Management Pool sind obige Kriterien die gemeinsame Handlungsmaxime.